Gezielt-kontrollierte Covid-19 Infektion effizientes Szenario für Immunisierung

Nach Auswertung der derzeit vorliegenden Daten spricht alles dafür, neue Wege zu beschreiten. Nach Optimierung des 1CC-Gluthadion-Zyklus, gefolgt von weiterer Stärkung der Vitamin C-E Schiene, spricht nach derzeitigem Wissenstand nichts dagegen, eine Covid-19 Infektion nach dem vorgegebenen Schema HIER ohne grösseres Risiko durchzustehen beziehungsweise mit vergleichbarem Outcome zu einer Impfung, wenn nicht mit besserem anschliessenden Immunstatus und Langzeitwirkung.

Die vorbereitenden Massnahmen können gewertet werden wie eine Höhenakklimatisierung inkl. spezifischem Training vor Erklimmen eines Gipfels. Nur viel sanfter und mit zusätzlichen gesundheitsfördernden (Begleit-) Nebeneffekten.

Auch ließe sich dies gut mit dem Konzept der Freizonen kombinieren.

Werden Sie Mitglied und geniessen Sie die Vorzüge der Mitgliedschaft. Wir beraten Sie damit gerne auch hinsichtlich Covid-19 und den sinnvollen sowie zielführenden Strategien rund um Covid-19 / Pandemiebewältigung.

Viele Wege führen nach Rom und weit darüber hinaus

Alles hängt zusammen und gehört als Alternative zu allen anderen Massnahmen gründlich erforscht und weiter entwickelt. Mit den höchsten Standards und mit der dazu benötigten Sorgfalt, Gründlichkeit und Zeit, die es eben benötigt.

Ich möchte hier in dieser Kurzmitteilung die Wissenschaft für sich sprechen lassen.  HIER der Link zu einer tollen wissenschaftlichen Abhandlung, die ich gerne zur Diskussion stelle.

Spannend, in was für einem rasanten Tempo sich die Thematik rund um die Senolytica entwickelt. Aktuell schon über 1000 Publikationen!

Es gibt nichts alternativloses in diesem Leben. Es gibt sogar Dinge, die sich in viele Sparten diversifiziert positiv entwickeln können. Dann, wenn man es zulässt mit Vernunft, Mass und Ziel.

Ich wünsche einen guten Start ins 2021.