Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Antioxidantien, Spurenelemente – die Balance des Essentiellen macht es aus

Stellen Sie sich vor ihr Körper wäre ein AutoBehutsam und bedacht gefahren sowie gut gewartet kann es zu einem tollen Oldtimer werden.

Das Auto benötigt den richtigen Treibstoff, gutes Schmieröl, richtige Zusatzstoffe etwa für die Bremsflüssigkeit und die Scheibenwischerwasser (vor allem mit Gefrierschutz falls es unter dem Gefrierpunkt fahren muss) und eine gute Pflege der Karosserie und des Innenraums mit den richtigen Pflegemittel (nicht zu aggressive, die mit der Zeit die schönen Ledersitze im inneren angreifen würden; Rostschutz und Poliermittel für die Karosserie, damit Wind und Wetter das Metall nicht beschädigen).

Zudem sollte das Auto falls Continue reading „Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Antioxidantien, Spurenelemente – die Balance des Essentiellen macht es aus“

Effizient schwanger werden … was kann ich (noch) dazu beitragen?

Fortpflanzung Kinderstück

Es gibt viele Gründe dafür, dass es mit einer Schwangerschaft nicht so richtig klappen will. Es wird davon ausgegangen, dass ca. 15 Prozent an ungewollter Kinderlosigkeit leiden. Über die mannigfaltigen Ursachen von Unfruchtbarkeit und Infertilität finden Sie auf unserer Webseite (exemplarisch. HIER & HIER) und wurde auch in diversen Weblog von PD Dr. Nicolas Zech aufgezeigt.

Eines muss jedoch festgehalten werden: in den meisten Fällen von ungewolltem Kinderwunsch Continue reading „Effizient schwanger werden … was kann ich (noch) dazu beitragen?“

Häufiger sexuelle Aktivität & Einsetzten der Wechseljahre: gibt es einen Zusammenhang?

Eine kürzlich veröffentlichte Studie weist darauf hin, dass Frauen, die sich wöchentlich oder monatlich einem Liebesakt hingeben, höhere Chancen haben, erst später in die Wechseljahre / Klimakterium / Menopause zu kommen!

Es wird in dieser Studie berichtet, dass Frauen die angaben, wöchentlich sexuelle Aktivitäten auszuüben, Continue reading „Häufiger sexuelle Aktivität & Einsetzten der Wechseljahre: gibt es einen Zusammenhang?“

Kinderwunschtherapie mit In vitro Fertilisation / IVF-Therapie

In vitro Fertilisierung

In vitro Fertilisierung = IVF

Falls die Eileiter (auch „Tuben“ genannt) verschlossen oder anderweitig geschädigt sind (= Tubenfaktor) kann nur sehr erschwert oder auch gar kein Transport des Samens / der Spermien hin zur Eizelle stattfinden. Der Samen kommt somit nicht zur Eizelle.

Denn Eizellen werden normalerweise Continue reading „Kinderwunschtherapie mit In vitro Fertilisation / IVF-Therapie“

Kinderwunsch-Behandlung bei der Frau: Zyklusmonitoring

Zyklusmonitoring und Bestimmung des optimalen Zeitpunkts für den Geschlechtsverkehr (GV-Timing)

Vorabinformationen zu diesem Blog finden Sie HIER.

Beim sogenannten „Zyklusmonitoring“ kann der Menstruationszyklus und der Verlauf der Eizell-Entwicklung der Frau entweder durch Ultraschall und/ oder Hormonbestimmungen (Stichwort: LH-Test, Östrogene, Progesteron) beobachtet & der Wachstumsverlauf überwacht werden. Die Voraussetzung dafür ist, dass Continue reading „Kinderwunsch-Behandlung bei der Frau: Zyklusmonitoring“

Ursachen für Unfruchtbarkeit bei der Frau

Ursachen für Fertilitätsstörungen bei der Frau

Das Alter

Das Alter der Frau ist eine der häufigsten Ursachen für Kinderlosigkeit. Und es ist einer der Hauptgründe, warum sich Paare einer Kinderwunschbehandlung unterziehen. Die günstigsten Lebensjahre für eine Frau, ein Baby zu gebären, liegen zwischen dem 20. und 30. Geburtstag. Danach verringern sich die Chancen, auf „normalem“ Weg schwanger zu werden, zusehends.

In der Lebensplanung junger Menschen wird der Kinderwunsch heute häufig in ein höheres Lebensalter verschoben, was zu Problemen im Zusammenhang mit der Reproduktionsbiologie führt. Mit dem Überschreiten des optimalen reproduktionsfähigen Alters Continue reading „Ursachen für Unfruchtbarkeit bei der Frau“