Wissensblog erhält neues Format

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die immensen Zuströme auf diesen Wissensblogs.

Um noch effizienter zu Arbeiten, wird ein neues Format etabliert. Mit dem neuen Format, dass nicht mehr Online geschalten ist, wird auf sehr individueller und persönlicher Ebene die wichtigsten Informationen zu Gesundheitsthemen kommuniziert und aufgeklärt.

Dies ist, was unsere Leser wünschen. Und wird nehmen diese Wünsche ernst.

Exemplarisch, was Kunden auf der neuen Plattform erwarten dürfen:

  • Wussten Sie, dass ein nicht unerheblicher Anteil von uns Kaukasiern Neandertaler Gene in sich tragen, etwa kodiert auf Chromosom 3 und 12? Und diese Gene etwa auf Chromosom 3 uns anfälliger machen für Infektionen, die auf Chromosom 12 kodierten uns schützen?
  • Wussten Sie, dass die Transportvehikel von Vakzinen (beispielhaft von Covid-19 Impfstoffen wie Sputnik V oder AstraZeneca) nicht in kurzen Abständen erneut geimpft werden können? Dies, weil Antikörper auf die Transportvehikel gebildet werden? Aber es so scheint, dass zukünftig in kurzen Abständen nachgeimpft werden sollte?
  • Wussten Sie, dass es neue tolle Ansätze gibt in der Covid-19 Impfung? Schlagwort: lokal / mukosal / nasal. Auf diese Entwicklungen sollte man setzen. Denn diese scheinen sehr vielversprechend. Dies aus etlichen Gründen (beispielhaft: schnelle Adaptation für Covid-19 Varianten / Mutanten; Präsentation von viralen Bestandteilen auch im Darm über Monate und so bestmögliche Optimierung und Training des Körpers auf Gegenwehr; keine systematischen Nebenwirkungen sowie keine Abschwächung der Wirkung nach kurzfristigen Neuimpfungen etc).
  • Was ist die derzeitige Lage bezüglich Antikörpern nach Infektion versus nach Impfung? Was hat es auf sich mit den neutralisierenden Antikörpern? Wie kann ich diese bestimmen? Und hat die Regierung recht, wenn diese behauptet, ein paar wenige Antikörper-Tests in gewissen Laboren haben den „Gold-Standard“?
  • Was sind die Risiken von Covid-19 Antigen Testungen? Und können Testungen wirklich durch nicht geschultes Personal erfolgen, wenn doch Arbeitsrechter, Stammesführer & Co Vorgaben machen, die dem Wiedersprechen, was aktuell so läuft?
  • #Freizonen. Wie diese funktionieren können.
  • Wie spiegelt sich die Genetik in meinem unerfüllten Kinderwunsch?
  • 20% Abnahme von Körpergewicht ohne zu hungern! Wirklich möglich? Ja, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen, wie in ca. 60 Wochen mit einem medikamentösen Programm solche Zahlen erreichbar sind. Angemerkt: dies ist auch möglich mit einfacheren und kostengünstigeren Methoden.

Kompetente Information mit Beantwortung komplexer Fragen auf sehr individuelle und persönliche Art. Und noch viel mehr!

Mit unserem neuen Format!

Wir freuen uns, wenn Sie dem neuen Format beitreten. Dies ist möglich mit Anmeldung bei Health Club Salzkammergut.

Schreiben Sie uns auf office@nicolaszech.com und werden Sie Mitglied. Wir kümmern uns darum.

Herzlich

Dr. Nicolas Zech mit Team

Please follow and like us: