Kein Kind ohne Sex

Ohne Sex können Sie kein Kind bekommen. Das ist logisch. Und trotzdem vernachlässigen viele Paare vor lauter Stress das Liebesleben. Eine gesunde Sexualität ist wichtig. Es braucht sexuelle Aktivität, bei der die Spermien über die Scheide und weiter über die Gebärmutter entlang die Eizelle aus dem gesprungenen Eibläschen befruchten. Nur so kann neues Leben auf natürlichem Weg entstehen.

Häufiger Samenerguss trägt zu einer besseren Samenqualität bei

Haben Sie oft und stressfreien Sex, der nicht der Zeugung, sondern allein der Hingabe und Lust gewidmet ist. So erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft deutlich.

In einer innigen Beziehung zu einem Partner finden Zärtlichkeiten und Erotik ihren Höhepunkt in einem tollen Liebespiel bis hin zur Ekstase. Wenn wir dazu gut essen, uns regelmäßig bewegen und genügend Ruhe finden, dann klappt es meistens auch rundherum, oder wenigstens fällt alles rundherum dann leichter – egal ob im Beruf oder in der Freizeit.

Entspannung ist wichtig

Die Anatomie der Gebärmutter braucht keine verkrampften Sexspiele mit kuriosen Körperverdrehungen, um den Samen zur Eizelle zu transportieren. Man stelle sich die Euter einer Kuh vor: Durch Melkbewegungen kommt die Milch aus den Eutern. Beim Menschen führt der Orgasmus der Frau offenbar zu ähnlichen Bewegungen – nur eben hin zur Eizelle. Somit werden die Spermien bildlich gesprochen „hinaufgemelkt“.

Nun stelle man sich vor, dass eine Murmel in den Händen des Melkers liegt. Hier wird das Melken schon schwierig. Solche „Murmeln“ könnten Knoten in der Gebärmutter sein. Grund dafür könnten Verkrampfungen der Gebärmutter wegen zu seltener Orgasmen sein. Noch wissen wir aber nur wenig darüber, wie der Orgasmus der Frau auf die Gebärmutter wirkt.

Sich dem Liebesspiel voll und ganz hinzugeben, die Ekstase zu fühlen und den Orgasmus mit dem Partner gemeinsam zu erreichen und zu genießen – das ist es, was es braucht! Egal in welcher Position, ob unter einem Wasserfall, im Bett oder auf der Wiese.

Je entspannter man das Thema Zeugung angeht, desto besser. Wer beim Sex denkt: „Was, wenn es wieder nicht klappt mit der Schwangerschaft? Was, wenn wieder eine Fehlgeburt kommt?“, der steht sich selber im Weg. Entspannung, Spaß und eine lustvolle Zeit zu zweit sind immer ein Schritt in die richtige Richtung. Und oft ist das schon die Lösung des Problems.

Der Liebesakt ist mehr als reiner Sex
Erotische Stimmung erzeugen, egal wie und welcher Geschmack.

One Reply to “Kein Kind ohne Sex”

Comments are closed.